IBKS - Ihr Sachverständigenbüro für Schäden an Gebäuden sowie Baupreisermittlung und Abrechnung

Abrechnung von Bauvorhaben - Baumanagement für Auftragnehmer

Der Bauunternehmer muss die Fähigkeit besitzen die Liquidität und Rentabilität seines Unternehmens zu managen (steuern). Während eine mangelhafte Rentabilität nicht zwangsläufig zur Insolvenz führen wird, so stellt eine fehlende Liquidität eine ernste Gefahr für eine Unternehmung dar.

Das Sichern und Durchsetzen der Werklohnforderungen sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung.

Das Ingenieurbüro Kai Schulz kann Sie vor Vertragsabschluss und während der Bauphase unter anderem in folgenden Bereichen unterstützen:

  • Vor Vertragsabschluss
    • Prüfen der Ausschreibungsunterlagen
    • Abschätzen der Risiken
    • Leistungsabgrenzung bei der Angebotsabgabe (Anschreiben zum Angebot)
    • Unterstützung bei Vergabeverhandlungen
    • technische Prüfung des Bauvertrages
  • Während der Bauausführung
    • Nachträge erkennen, bewerten und begründen
    • Behinderungen erkennen, bewerten und begründen
    • Mehrkosten sowie Beschleunigungskosten bestimmen und durchsetzen
    • Unterstützung der eigenen Qualitätskontrolle zur Vermeidung von Baumängeln
    • Abwehr unbegründeter oder überzogener Mängelrügen
  • Abrechnung
    • Zahlungspläne (Vorauszahlungen, Abschlagszahlungen, Zahlungsziele)
    • richtiges Abrechnung bei Abschlagszahlungen
    • Nachtragsforderungen durchsetzen
    • Aufstellen einer prüffähigen Schlussrechnung (Aufmaß, Dokumentation, etc.)
    • Zahlungsforderungen sichern und durchsetzen